29. September bis 4. Oktober 2021

Das Programm

48. Internationaler SPIELMOBIL-Kongress
in Darmstadt

Mittwoch, 29. September
ab 13 Uhr

Anreisetag

Die Jugendherberge Darmstadt bildet den Dreh- und Angelpunkt des Kongresses: Hier trifft man sich abends nochmals auf ein letztes Getränk oder ein Spiel und kann anschließend in sein Bett fallen.
Der Mittwochabend bietet die Gelegenheit bei einem Rundgang durch Darmstadt die Stadt kennen zu lernen und sich mit anderen, lang nicht mehr gesehenen Spielmobiler*innen zu einem Plausch zusammen zu setzen. Gemütlich ankommen ist die Devise.

Jugendherberge Darmstadt

Landgraf-Georg-Straße 119

64287 Darmstadt

Donnerstag, 30. September

Fachtag

Der Fachtag wird in Kooperation mit Spielmobile e.V., der Bundesarbeitsgemeinschaft mobiler Spielkultureller Projekte, organisiert. Zusammen mit internationalen Fachreferent*innen, unterschiedlichen Impulsvorträgen und Podiumsdiskussionsrunden wollen wir das Thema „Freiräume für Kinder und Jugendliche“ aus unterschiedlichen Perspektiven und Ebenen betrachten und uns damit auseinandersetzen sowie darüber austauschen, warum Freiräume für Kinder und Jugendliche entwicklungspsychologisch und pädagogisch von Bedeutung sind und welche gesellschaftlichen, politischen und strukturellen Rahmenbedingungen dazu notwendig sind. Dabei stellen wir uns die Frage, welche Rollen und Aufgaben (Spiel)Pädagog*innen in ihrer täglichen Arbeit haben, wenn sie freiräumlich agieren wollen. Der Fachtag soll dazu dienen, sich zu positionieren, sich auszutauschen und auf das Thema aufmerksam zu machen. Abgerundet wird der Fachtag von Grußworten der Veranstalter und besonderen Gästen.

Tagungssprachen: Deutsch und Englisch. Vor Ort gibt es einen Übersetzer, der jeweils auf Englisch und Deutsch übersetzt.

Am Abend erwartet die Kongressteilnehmer ein Willkommensabend mit leckerem Essen und Getränken, sowie einem bunten Abendprogramm.

Freitag, 1. Oktober
9:00 Uhr bis etwa 17:30 Uhr

Workshoptag

Der Workshoptag mit über 20 Workshops lädt dazu ein, sich weiterzubilden und neue praktische und theoretische Ideen für die Spielmobilarbeit zu sammeln. Der Schwerpunkt liegt auf der Ergänzung/ Vertiefung und Erweiterung des Fachtag-Themas „FREIRÄUME für Kinder und Jugendliche“.

Workshops werden thematisch daran anknüpfen und zusätzliche Impulse für die spielpädagogische Arbeit geben. Referent*innen aus Deutschland und dem Ausland teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen. Wir wollen ein Selbstverständnis stärken, den grundsätzlichen Bedürfnissen ein Daseinsrecht aussprechen und freiraumgerechte Entwicklungen anstoßen. Spieler*innen sollen in diese Richtung sensibilisiert werden und der Austausch soll weiter angeregt werden. Die Workshops werden zu unterschiedlichen Themen angeboten. Teilnehmende haben die Möglichkeit, zwei unterschiedliche Workshops zu besuchen.

Der Tag wird in zwei Workshop Phasen geteilt sein, die jeweils 2,5 Stunden dauern. Kaffeepausen können Workshopintern individuell gewählt werden.

DieWorkshop Locations in Darmstadt werden aus den Ausschreibungen hervorgehen.

Rechtzeitig vor dem Kongress besteht die Möglichkeit für alle angemeldeten Kongressteilnehmer Workshops auszuwählen.
Tagungssprache: Deutsch und Englisch, die Sprache der einzelnen Workshops geht aus der Ausschreibung hervor.

Anschließend: Abendessen, Mitglieder-versammlung und Spieleabend

Nach dem gemeinsamen Abendessen findet die Mitgliederversammlung von Spielmobile e.V., der Bundesarbeitsgemeinschaft mobiler Spielkultureller Projekte in den Seminarräumen der Jugendherberge Darmstadt statt.
Im Anschluss daran laden wir mit freundlicher Unterstützung von Pegasus Spiele zu einem gemeinsamen Brettspielabend ein, bei dem sowohl Klassiker als auch die neusten Spiele getestet werden können.

Du möchtest dich beteiligen und einen Workshop halten oder kennst jemanden, den Du schon immer mit einem Workshop auf einem Kongress erleben wolltest?
Dann melde dich bei uns mit einer Mail an:

Samstag, 2. Oktober
10:00 bis 16:00 Uhr

Markt der Möglichkeiten

Beim Markt der Möglichkeiten bekommen Spielmobiler*innen die Möglichkeit, Spielmaterial und Spielprojekte vorzustellen. Spielmobile teilen ihre Highlights und laden ein zum Mit- und Nachmachen. Abgerundet wird dies durch einen Markt mit Händlern und Herstellern, die Material für die mobile (Spiel)Arbeit präsentieren und teilweise auch zum Kauf anbieten.


Du möchtest dich beim Markt der Möglichkeiten beteiligen und etwas aus- oder vorstellen oder hast den Wunsch etwas bestimmtes dort ausgestellt zu sehen?
Dann melde dich bei uns per Mail an:

abends bis nachts

Geburtstagsparty

Geburtstags- party

Das SPIELMOBIL Darmstadt wird 30 Jahre alt! Das muss gefeiert werden: Nach dem Markt der Möglichkeiten und einem gemeinsamen Abendessen laden wir ein zu einer großen Party.

Sonntag, 3. Oktober

Kinderfest

Zum krönenden Abschluss gibt es am Sonntag ein internationales Spielfest, bei dem Spielmobile aus aller Welt ihre Fahrzeuge für Groß und Klein öffnen. Das Fest ist offen für alle Interessierten, wir freuen uns über rege Teilnahme. 
Danach ist Abreise oder lockeres Beisammen sein für die, die erst am Montag abreisen werden.

Du möchtest dich am Kinderfest beteiligen oder hast einen Vorschlag, was unbedingt beim Kinderfest dabei sein soll? Dann melde dich bei uns per Mail an:

Montag, 4. Oktober

Abreise

Der Abschied ist nun da, aber wir freuen auf das nächste Jahr!

Nach einem entspannten Frühstück in der Jugendherberge Darmstadt treten die Spielmobile ihre Rückreise an.

Jugendherberge Darmstadt

Landgraf-Georg-Straße 119

64287 Darmstadt

Zeit zum Vorfreuen!
Die Anmeldung ist in Kürze möglich.

Weitere Details folgen – einfach wieder auf dieser Seite vorbeischauen.